Arzt für Allgemeinmedizin Tauchmedizin (GTÜM) Reisemedizinische Beratungen Gelbfieberimpfstelle


Willkommen in unserer Praxis

Wir möchten Ihnen gerne einige Informationen über unsere Praxis anbieten, damit sie sich bei uns gut und schnell zurecht finden und Ihnen den Besuch so angenehm wie möglich gestalten. Hierzu führen wir Sie virtuell durch unsere Praxis.

Dabei steht Ihnen unser Team gerne auch mit Rat und Tat aktiv zur Seite. Für Fragen und Anregungen sind wir immer dankbar.

Immer dran denken: Erst anrufen bei Fieber und Infekten!!

_____ _ ___ ==> Corona News siehe unten/Seitenende


Besonderheiten:

Wir sind Mitglied in der Gesellschaft für Tauch und Überdruckmedizin und führen hier qualifizierte Untersuchungen durchLogo GTÜM

Wir sind anerkannte Gelbfieberimpfstelle mit Zertifikat (DTG) für Reisemedizinische BeratungLogo DTG

Wir nehmen als Hausarztpraxis an der Hausarzt zentrierten Vorsorgung HzV teil, welche beiden Seiten Vorteile bietet. Lesen Sie hierzu das Faltblatt des Hausärzteverbandes.

Wir werden Sie über die Homepage informieren – voraussichtlich könnte das Anfang/Mitte des 2. Quartals soweit sein – abhängig von der Freigabe seitens des Gesundheitsministeriums des jeweiligen Bundeslandes!

Faltblatt als PDF auf Bild klicken

– – –   N-e-w-s  – – –


Coronaimpfung in unserer Praxis Stand 25.10.2021

Wir impfen weiterhin – jedoch ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich, da immer 6 Personen mit einer Impfampulle zusammengefasst werden, um ein Verfallen der aufgezogenen Impfdosen zu vermeiden. Wir führen hierzu eine Impfliste, bei der man sich im Vorab eintragen muss.

Zur Auffrischimpfung werden zunächst alle älteren Patienten und mehrfach chronisch erkrankte Patienten angesprochen. (Laut Empfehlung Ständige Impfkomisson / STIKO)

In unserer Praxis werden auch Jugendliche nach dem vollendeten 11. Lebensjahr mit BionTech-Impfstoff als auch nach Zulassung von Moderna mit diesem Impfstoff geimpft. Die Impfung ab dem 6. Lebensjahr ist in Vorbereitung mit einer Zulassung ist etwa Ende November zu rechnen.

Schwangere ab 2. Schwangerschaftsdrittel sowie stillende Frauen werden gemäß der entsprechenden Empfehlung des Robert – Koch – Instituts nach Aufklärung ebenfalls geimpft und stellen somit keine Kontraindikation dar!

Voraussetzungen:

  1. mindestens 6 Monate Abstand zur letzten gültigen Vollimpfung oder Genesung nach Erkrankung.
  2. Wir freuen uns ebenso über jede Neuimpfung von bisher Unentschlossenen.

Gerne besprechen wir auch mit Ihnen über vorhandene Ängste, die leider immer wieder durch unsachliche Informations-Verteilung in sozialen Medien oder von nicht belehrbaren Impfgegnern verbreitet werden.

Sollten Sie bei uns keine geeigneten Termin erhalten können, steht ihnen kurzfristg auch noch die Möglichkeit des mobilen Impfbuses im Landkreis zur Verfügung.

zum Impfbus >>> klicken!


Lehrpraxis für Allgemeinmedizin

Ab 1. Januar 2020 nimmt unsere Praxis als Ausbildungspraxis an der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin teil.  Hierbei können Assistenzärzte bis zu 2 Jahren Ihrer 5 – jährigen Facharztausbildung bei uns absolvieren. Interessierte Ärzte können gerne auch direkten Kontakt mit uns aufnehmen.

Videosprechstunde

Angesichts der Corona-Pandemie haben wir uns entschieden eine Videosprechstunde einzuführen. Bitte auf das nachfolgende Symbol klicken.

Bitte hier klicken

Nochmal Corona und Sonstiges

Bitte das jeweilige Symbol anklicken – Sie werden auf die jeweilige, externe Website weitergeleitet! Für deren Inhalt wird nicht gehaftet.

Wir haben für Sie auch einen sicheren Chatroom geschaffen, wenn Sie keine Videosprechstunde benötigen für Rezeptbestellungen, andere Formulare oderTerminanfragen. Einfach auf Symbol klicken.

Unter 116 117 erhalten Sie bundesweit Informationen über Corona bzw Covid19.

Außerhalb der Sprechzeiten der Kassenarztpraxen ist diese Nummer der Zugang zur örtlichen Bereitschsaftdienstzentrale.


Wo finde ich die Corona APP der Bundesregierung?