Praxis


Allgemeine Informationen:

Wir versuchen Ihnen bestmögliche Hilfe bei möglichst kurzen Wartezeiten anzubieten, was in einer Allgemeinpraxis auf Grund von akuten Patienten nicht immer möglich ist. Deshalb bitten wir um möglichst frühzeitige telefonische Anmeldung. Für lange geplante größere Untersuchungen bitte wir Sie den Termin kurz vorher telefonisch zu bestätigen.

– In einer Hausarztpraxis können immer auch sofort zu bedienende Notfälle vorkommen, welche Planung zu nichte machen – Wir bitten auch hierfür um Verständnis! –


Das Wartezimmer zu Hause – ein Angebot an Sie!

Sollte das Wartezimmer stark belegt sein, so lassen wir Ihre Patientenakte schon mal „mitlaufen“, während Sie in Ruhe zu Hause andere Dinge erledigen können. Wir geben Ihnen kurz vor Ihrem tatsächlichen Termin nochmals telefonisch Bescheid.

Bitte denken Sie beim ersten Kontakt im Quartal daran, die Versichertenkarte vor zu zeigen. Nur so können wir Ihre Behandlungs- oder Rezeptwünsche angemessen beachten.

Behinderte Patienten sollten sich bei unserem Team für nötige Hilfe bemerkbar machen. Wir nehmen uns gerne Ihrem Problem an.

Für Fragen, Anregungen aber auch Beschwerden steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Wir versuchen hierauf gerne so Zeit nahe wie möglich einzugehen.
Ein Briefkasten für anonyme Kritik, unser „Meckerkasten“ hängt im Wartezimmer aus. Natürlich freuen wir uns auch auf positive Rückmeldungen!

Denke Sie bitte daran, dass sich unsere Angestellten ebenfalls über freundlichen Umgang freuen.